Slowenien Bike Guide

Slowenien war bisher eher ein weißer Fleck auf der Landkarte der Bike-Reiseziele. Dass dies ein großer Fehler ist und das Gebirge rund um den berühmtesten Berg des Landes, dem Triglav ein durchaus lohnendes Revier darstellt, zeigt der neue Bikeführer Slowenien von Peter Immich und Michael Kemmler. Das Tal der Soča, die Pässe in Richtung Italien sowie unzähligen Militärstraßen und Pfade aus dem Ersten Weltkrieg sind ein lohnendes Reiseziel.

Buch
Bedenkt man zudem, dass die Region von München aus genau so schnell zu erreichen wie der uns allen bekannte Gardasee, ist es recht verwunderlich, dass die dortigen Trails erst entdeckt und aus ihrem langen Dornrösschenschlaf erweckt werden müssen.

Zum Buch: Der erste Eindruck ist ein echtes Aha-Erlebnis. Tolle Fotos, gedruckt auf Hochglanzpapier. Alle Touren mit topografischer Karte, Höhendiagramm und ausführlichem Roadbook. Wem das noch nicht reicht, der kann sich auf der Internetseite www.mtb-slowenien.de gleich noch die passenden GPS Daten herunter laden. Dem ungetrübten Tourenerlebnis steht also nichts mehr im Wege. Alle Touren sind aber nicht nur im Buch vorhanden, sondern gleich auch noch auf praktischen Handkarten abgedruckt. Diese kann man einfach mit auf Tour nehmen, ohne das schöne Buch zu beschmutzen.

Soca

eine der vielen Hängebrücken über die Soča copyright by www.mtb-slowenien.de

Neben der reinen Beschreibung findet sich zu jeder Tour ein allgemeiner Teil z.B. mit geschichtlichen Infos. Daneben werden überall der konditionelle sowie der fahrtechnische Anspruch mit anschaulichen Piktogrammen ausgewiesen. Der Wegeanteil von Schotter, Trail oder Teer sowie z.T. erforderliche Schiebezeiten sind angegeben.
Ich selbst konnte die Gegend an der Soča und den malerisch gelegenen Bohini See von einiger Zeit besuchen und trotz meines recht kurzen Aufenthaltes auf zahlreiche interessante Trails gestoßen. Link
Alle im Buch veröffentlichten Touren sind mit den örtlichen Behörden abgestimmt und die Stecken sind legal befahrbar. Einzig in der Kernzone des Triglav Nationalparks herrscht ein absolutes Bikeverbot. Dennoch bietet die umliegende Bergwelt der Julischen Alpen zahllose lohnende Tourenmöglichkeiten.

Buch

Die Touren des Soča-Tals befinden sich rund um die Orte Bovec, Kobarid und Tolmin. Die Gegend wechselst die Soča abwärts von hochalpin und felsig zu den flacheren und bewaldeten Bergen weiter im Süden. Die Region kann ganzjährig bereist werden. In der Region gibt es eine Vielzahl von Wegen. Viele davon sind teilweise in Vergessenheit geraten oder werden nicht oder nur selten genutzt und gepflegt. Einerseits macht das den Reiz dieses Gebiets aus, andererseits muss man vereinzelt mit umgestürzten Bäumen, üppiger Vegetation, Hangrutschen oder, vor allem nach milden Wintern ohne Schnee, mit knietiefem Laubbelag auf den Trails rechnen. Auch die meist grobschottrigen Forst- und Almwege haben nur selten etwas mit den planierten Forstautobahnen beispielsweise in den bayerischen oder österreichischen Alpen zu tun. Auffahrten können daher teilweise etwas mehr Kraft und Energie kosten. Die dichte Bewaldung, vor allem mit Buchen, hat aber auch Vorteile: Der Großteil der Trails sind schöne, laubbedeckte Waldpfade, Geröllmonster wie etwa am Gardasee sind sehr selten.

Der erste Tourenguide für ein Revier der Spitzenklasse in einer der faszinierendsten Alpenregionen: Das Soča-Tal in dem slowenischen Teil der Julischen Alpen. 30 Mountainbiketouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade mit insgesamt 950 Kilometern und 31.300 Höhenmetern in einem landschaftlich extrem reizvollen Gebiet.

* 192 Seiten
* 95 Farbfotos
* alles Wissenswerte zum Tourengebiet
* 30 Tourenbeschreibungen mit Fotos, Karten und Höhenprofilen
* detaillierte Wegweiser mit allen wichtigen Wegpunkten inklusive
* GPS-Koordinaten
* Tourenübersicht mit Übersichtskarte
* faltbare Roadbooks zu jeder Tour mit Wegweiser, Karte und Höhenprofil
* kostenloser Download der GPS-Tracks und Wegpunkte

erschienen im
freiraus Verlag
Immich & Kemmler GbR
ISBN 978-3-00-023701-0
erhältlich zum Preis von 24,80 €

Das Buch kann unter www.mtb-slowenien.de bestellt werden. Auf der Wenseite stehen zudem die GPS zum kostenlosen Download bereit und man findet dort noch viee weitere Informationen zu dem Bikeguide und zum beschriebenen Revier.