BergaufBergab

letzten Donnerstag hat der Bayrische Rundfunk in seiner Bergsteiger Sendung BergaufBergab einen erfrischend freundlichen Bericht zum Thema Mountainbiken, bzw. speziell zum Thema Bikebergsteigen gesendet.

Ort des Geschehens war das Kleinwalsertal, welches sich in den letzten Jahren immer mehr als eine der bikerfreundlichsten Regionen der Alpen etabliert hat. Dazu beigetragen haben sicher auch die Protagonisten des Films Johannes und Andy. Johannes Rief ist aktiv bei den Mountain-Heroes.

Johannes Rief

Besonders schön war das Schusswort des Moderators Michel Pause, der in bisher nie dagewesener Form zur Toleranz und zum Miteinander am Berg aufgerufen hat. Zudem wurden bestehende Bikeverbote sehr kritisch hinterfragt.

Hiermit möchte ich im Namen aller Mountainbiker dem BR für den tollen Beitrag danken. Danke für den Mut die übliche Stimmungsmache gegen uns Biker mal weg zu lassen und Danke für den Mut, diesen Beitrag in dieser Form zu zeigen. Weiter so!

Biken im Kleinwalsertal

ein weiterer Sendetermine des tollen Beitrages ist am: 22.9.2011 / 23.00 – 23.30 Uhr auf BR-alpha

zudem kann die Sendung eine ganze Woche lang in der Mediathek des BR kostenlos angesehen werden.

Bereits während und nach der Sendung sind im Sekundentakt Reaktionen im Forum bei MTB-News.de eingegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.