Freeride

Heute mal wieder Kleinwalsertaltrails. Schön und flowig, stellenweise auch technisch. Dabei sind Thomas, Günter und Martin.

Hoch geht es wie immer auf steilen Rampen, die bei brütender und schwüler Hitze bezwungen werden müssen.

Wir haben einfach mal 3 schöne Touren aneinander gehängt, waren auf dem Fellhorn, dem Köpfle und der Stutzalpe.

zufällig bin denn ich noch über dieses Video von Johannes gestolpert, der genau die selben Abfahren wie wir heute gemacht hat.

Alles in Allem haben wir heute 2300 Höhenmeter und knapp 60 km runter gespult. Das Wetter hat trotz Gewitterstimmung auch mit gespielt. Wir sind zwar klatschnass geworden, aber das lag an den Unmengen von Schweiß, die uns die Hitze aus den Poren getrieben hat.

Karte: Allgäuer Alpen

Buch: Biken Allgäu und Tannheimer Tal

1 Gedanke zu „Freeride

  1. Hey, schön, auch mal ein Bionicon auf Tour zu sehen. Trotz der so schlechten Gabelperformance (sagt man) hat Dein Kollege hoffentlich auch Spaß gehabt.
    Schon mal dieses Bike selber probegefahren?

    Gruß, Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.