MTB Haldencross

Die Tour über die Halden des Ruhrpotts

Für Biker die nicht gerade in Alpennähe oder in einem interessanten Mittelgebirge wohlen, stellt sich oft die Frage, wo man ein geeignetes Revier zur Ausübung des Hobbys finden kann. Auf den ersten blick sind Industrielandschaften hierfür eigentlich nicht geeignet, aber da unser Sport sehr vielseitig und abwechslungsreich ist, wird man mit etwas Krativität auch hier fündig.

Das Ruhrgebiet wäre ohne Halden ebenso undenkbar wie das Ruhrgebiet ohne Industrie und Fördertürme. Die Halden bzw. Bergehalden und die Deponien bilden das markante Gesicht des Ruhrgebietes. Früher nur als Anhäufung des Abraums gedacht, dienen viele Bergehalden mittlerweile als Naherholungsgebiete.

Der Autor bewegt sich beim Haldencross, mit dem Startpunkt in Duisburg, vom westlichen Rand des Ruhrgebietes ostwärts Richtung Dortmund. Das Ziel der Reise ist Dortmund mit der unter Mountainbikern sehr beliebten EDG-Halde bzw. dem Deusenberg. Der Haldencross verläuft fast komplett rechtsrheinisch, nur die erste Etappe ist linksrheinisch und integriert somit die Moerser Rheinpreußen Halde. Als Alternative bzw. Erweiterung bietet sich von Moers aus die Niederrhein Haldenrunde an, auf die natürlich auch detailliert eingegangen wird.

Die einzelnen Etappen des Haldencrosses sind absichtlich kurz gehalten. Jeder Biker kann so nach seinen eigenen Bedürfnissen die Tour bzw. den Haldencross gestalten. Somit ist von der Eintagestour bis zur Mehrtagestour alles möglich. Im Gegensatz zum Alpencross können nicht nur ambitionierte Biker, sondern auch Fahranfänger unbesorgt die Tour antreten, da die Wegbeschaffenheit meist sehr gut ist.

Auf unserer Reise durch den Ruhrpott werden knapp 200 Kilometer und über 2000 Höhenmeter zurückgelegt. Dabei werden nicht weniger als 19 Halden erklimmt – mit der Niederhein Haldenrunde sogar 21 Halden!

Neben den vielen Informationen zu den Halden und den angrenzenden Sehenswürdigkeiten finden sich in „MTB Haldencross – Die Tour über die Halden des Ruhrpotts“ viele farbige Fahrskizzen und detaillierte Wegbeschreibungen zum Erkunden des Potts und des Niederrheins.

MTB Haldencross – Die Tour über die Halden des Ruhrpotts

Herstellung und Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt

ISBN: 978-3-8423-5960-4

Paperback, 160 Seiten, davon 58 Farbseiten

Mit vielen Farbfotos und farbigen Fahrskizzen

Preis: 19,90 Euro

Erhältlich bei Amazon

Weitere Informtionen: Fraktur-Magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.