Open Trails

Open Trails, auch in Baden Würtemberg!

Nach über 20 Jahren will ich meinen Sport endlich legal ausüben dürfen. Meinen Kindern will ich ein Vorbild sein und zeigen, dass was ich tagtäglich mit Herzblut und Hingabe praktiziere nicht falsch und illegal, sondern schön und richtig ist. Das Gesetz ist willkürlich, nicht nachvollziehbar und in der Realität nicht durchsetzbar. Daher gehört es endlich geändert.

Deshalb fordern wir:

-Toleranz und Rücksicht statt staatliche Willkür und pauschale Verurteilung.

-Selbstverantwortliches Handeln statt Bevormundung!

Baden Würtemberg ist das einzigste Bundesland und vermutlich die einzigste Region in ganz Europa, welche das Mountainbiken pauschal verbietet. Und Mountainbiken kann nunmal ausschließlich auf Singletrails richtig praktiziert werden.

stoneman

Jeder kann mitmachen:

-Wie? Einfach mal bei der DIMB nachlesen, dort steht alles

-Freunde, Bekannte und Kollegen auf die Aktion aufmerksam machen

-Kontakte zu Presse, Politikeren, Parteien, Vereinen und Verbänden pflegen und zum Mitmachen auffordern

-Die Online Petition unterschreiben und weitere Personen zur Unterschrift bewegen

-Stets vorbildlich und wegeschonend, konfliktvermeident biken.

-Beteiligung an Wegepflege und-baumaßnahmen

-ein Zeichen setzten…zum Beispiel bei meiner 1 000 000 Trailwächerter Aktion mitmachen und überall Steinmänner als stille Wächter aufstellen.

 

eine Aktion der

DIMB_Logo_Text Die DIMB ist die einzig legitime Interessenvertretung der Mountainbiker in Deutschland. Über 60000 Mitglieder setzten sich für eine faire und gerechte Ausübung unserer Sportart ein. Werde auch Du Mitglied und unterstütze somit die Aktivitäten der DIMB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.