Powder!

Safiental? Kenn ich nicht…so lautet meist die Antwort, wenn ich vom diesem schönen Flecken Erde erzähle. Bereits im Jahr 2008 sind wir beim Swisscross hier mal durchgekommen und schon damals hat mir das einsame und abgelegen Tal gefallen.

Im ganzen Tal gibt es eigentlich nur eine Unterkunft, das am Talschluss gelegenene Turrahus. Dort hin führt eine schmale einspurige Straße, nicht gesalzen sondern nur geräumt und mit mit Split gestreut. Keine Lifte, keine Massenunterkünfte und aufgrund der Lage auch kaum Tagesgäste. Dafür viele lohnende Skiberge, unverspurte Tiefschneehänge und ein unverbauter Blick auf die herrliche Berglandschaft.

Ganze drei Tage sind wir mit der DAV Ortsgruppe Aalen auf Tour und können bei Idealbedingungen sehr schöne Touren unternehmen. Bestes Wetter und traumhafter Pulverschnee. Dazu eine ent spannte Lawinensituation. Der Traum eines jedes Skitourengehers wurde wahr …

Unsere Gipfel heißen: Piz Tomul, Tomülgrat, Strätscherhorn und Tällihorn.

Link zum Turrahus

Skitourenführer Surselva

Skitourenkarte Safiental

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.