Solo !

Vor 10 Jahren habe ich zum ersten Mal von diesem Trail gehört…
Seit dem bin ich ihn oft gefahren.
Dieses Jahr zum ersten Mal alleine.

auf dem Gipfel
auf dem Gipfel

Bilder und Videos gibt es vom Riva Freefall einige, aber der genaue Wegverlauf und der Zustieg ist bis heute nur wenigen Insidern bekannt. Diese Insider kennen und schätzen diesen Trail. Alle Anderen würden ihn sowieso nur verfluchen und den größten Teil der fast 1500 Meter langen Abfahrt runter schieben müssen.

Ich habe dieses mal meine GARMIN VIRB Actioncam dabei gehabt und versucht ein paar bewegte Bilder einzufangen.

Die Solotour war ein  besonders Erlebnis, zumal ich eine neue mir noch unbekannte Aufstiegsroute gewählt habe. Den ganzen Tag bin ich nur einer Hand voll Leute begegnet, während unten im quirligen Riva ein irrer Trubel herrschte.

Die Abfahrt wartete mit den bekannten technischen Herausforderungen auf. Leider ist es mir wieder nicht gelungen alle Passagen zu fahren.

Link: Gardasee Informationen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.