beim Steinbock

Diesen Sommer steht ein langer Roadtrip auf dem Programm. Wir steuern interessante Bikedestinations an, verbringen ein paar Tage vor Ort und fahren danach zur nächsten Location weiter. Das Erste Ziel ist St. Moritz. Hier fahren wir die Trails an der Fuorcla Surlej, rund um den Piz Nair und durch das Val Bever.

Die erste Tour führt zur  Fuorcla Surlej. Die Auffhart erfolgt auf Schotter durch das Skigebeit, die Abfahrt auf einem traumhaften und technisch anspruchsvollen Trail gegenüber den Gletschern des Beninamassives

Am zweiten Tag nutzen wir die in diesem Jahr erstmals mögliche Gelegenheit den Anstieg zum Piz Nair komplett mit der Seilbahn zu bewältigen. Auch der neu angelegte Flowtrail wird natürlich getestet. Ist ganz nett, aber nichts im Vergleich zu den grandiosen alpinen Trails rund herum.


Wir sind beeindruckt von der alpinen Flora, den tollen Panoramen und den erstklassigen Trails.

Zum Abschluss gibt es noch eine Early Bird Tour von St. Moritz auf den Piz Nair. Wir starten im Morgengrauen um 6:00 Uhr, erleben den Sonnenaufgang auf 2000 Meter und stehen nach exakt 3 Stunden auf dem Gipfel des Piz Nair…vor der ersten Seilbahn.

Fotos: Günter und Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.