Die 7 Bike-Summits der Alpen

Die 7 Bike-Summits der Alpen

Ein Bike-Guide mit den sieben schönsten und höchsten »bikebaren« Gipfel der Alpen.

von Carsten Schymik

Titel_SevensummitWo der Kiesweg endet, fängt für mich das Mountainbiken an. Die Suche nach dem Holy Trail hat mich in den letzten Jahren an viele schöne Orte in den Alpen geführt. Die absoluten Highlights könnt Ihr nun nachfahren.

Selbstverständlich kommen sowohl Einsteiger als auch absolute Könner auf Ihre Kosten. Vom flowigen Spaßtrail bis zur alpinen Extremabfahrt ist für jeden was dabei. Auch Touren mit Seilbahnunterstützung sind im Buch zu finden. Natürlich ist man als Biker in allen vorgestellten Regionen herzlich willkommen. Deshalb gilt: Biken, wo Biker erwünscht sind!

 

Ich beschreibe in meinem neuen Bike-Guide die sieben schönsten und höchsten Gipfel der Alpen, die mit dem Bike befahrbar sind:

 

Der Piz Nair bei St. Moritz. Ob Touren mit der Seilbahn, extra geshapte Flowtrails oder alpine Bergpfade. In St. Moritz schlagen Bikerherzen höher.

 

 

 

153Der Monte Grappa in Vicenza befindet sich auf geschichtsträchtigem Boden. Wo im Ersten Weltkrieg unzählige Nachschubwege auf den Berg gebaut wurden, findet man heute das dichteste Singletrailnetz im gesamten Alpenraum.

 

Der 136-Kehrentrail vom Monte Stino am Idrosee ist längst eine Legende. Doch die Gegend rund um den norditalienischen See hat noch viel mehr zu bieten.

 

 

 

lemaAm Monte Tamaro am Luganer See findet man typische Tessiner Trail-Leckerbissen. Echte Delikatessen mit Seeblick warten darauf erkundet zu werden.

 

 

 

 

 

plose5Die Plose bei Brixen ist vor allem bei Skifahrern bekannt. Aber auch Mountainbiker sind dort herzlich willkommen. Trailtouren mit gigantischem Dolomitenblick machen die Region zu einem echten Eldorado für Trailhunter.

 

chaberton3Echte Superlative findet man am Mount Chaberton im Val Susa. Seine Höhe von 3131 Metern macht ihn zum höchsten bikebaren Gipfel der Alpen.

 

 

auf dem Gipfel
auf dem Gipfel

Das Unterrothorn bei Zermatt bietet neben Seilbahnunterstützung eine traumhafte Kulisse zwischen den umliegenden Viertausendern. Die Bikemöglichkeiten sind hier nahezu paradiesisch.

 

 

 

 

 

 

Für jede Region werden zusätzliche Tourenmöglichkeiten vorgestellt – unvergesslicher Bike-Urlaub garantiert!

das Buch ist im April 2014 im Bruckmann-Verlag erschienen

 

Produktinformation

Titel: Die 7 Bike Summits der Alpe
Gipfelglück mit dem MTB auf den höchsten bikebaren Bergen der Alpen.
Ein Bike-Guide von Monte Tamaro (Luganer See) bis zum Unterrothorn (Zermatt)

Autor: Carsten Schymik

Taschenbuch: 192 Seiten

Verlag: Bruckmann Verlag GmbH (5. Mai 2014)

ISBN: 3765459682

Größe: 23,2 x 16,4 x 1,8 cm

Preis 26,99 €

Hier kann man das Buch bestellen:

einen ersten Eindruck, worum es geht findet Ihr, wenn Ihr hier mal rumstöbert

Tipp: Seven Bike Summits auf Facebook

…macht mit und berichtet von Euren Erlebnissen auf und an den Seven Bike Summits

3 Gedanken zu „Die 7 Bike-Summits der Alpen

  1. Hi Carsten.

    Vielversprechend – gern lass ich mich von dir inspirieren.

    lg aus meiner „neuen Heimat“, dem Salzkammergut 🙂

  2. Gibt es eine Möglichkeit zum Herunterladen der Tracks, wenn man das Buch elektronisch erwirbt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.