Hannibal X

Hannibal X – Trail – Auf Extremtrails über die Gletscher

der neue Alpencross…

Gemeinsam mit dem Tiroler Markus Apperle wollte ich schon letztes Jahr diesen neuen Alpencross wagen. Die Route ist sowohl extravagant als auch verwegen und führt uns über Pässe, an die sich bisher noch fast keine Biker heran gewagt haben.

Letztes Jahr kam uns ein Wintereinbruch dazwischen, Anfang August hat Appi die Tour dann geschafft. In der ersten Septemberwoche 20011  starteten auch wir vier aus Aalen, Michael, Günter, Frank und ich zu dieser Tour und haben sie dann anschließend bis zum Gardasee fortgesetzt.

auf dem Gletscher

Die Route:

Tag 1

Start im Stubaital an der Mutterbergalm
Schaufeljoch 3149m  und Hildesheimer Hütte
auf dem Aschenbrennerweg bis Sölden

Tag 2

vorbei am Rettenbachferner aufs Pitztaler Jöchl 3000m
über die Braunschwaiger Hütte auf dem E5 ins Pitztal
hoch zum Taschachhaus

Tag 3

aufs Ölgrubenjoch 3044m
Abfahrt bis zum Gepatschhaus
Kaunertaler Panoramastraße
Weißseejoch 2968m
Downhill ins Langentaufer Tal nach Melag

Tag 4

vorbei am Reschensee
nach Prad
und nach Sulden (Gasthof Waldruhe)

Tag 5

zum Madritschjoch
Abfahrt zur Zufallhütte und direkt weiter zur Furkelscharte
Abfahrt zur Rifugio Larcher

Tag 6

nach Pejo
und von Ossana zum Passo Scarpaco
zum Rifugio Cornisello

Tag 7

Radweg über Pinzolo, Tione
Bondo zur Bolla l´Ussol
weiter bis zum Gardasee…

hier gibts ein paar Bilder vorab:

Diese Fotos sind alle im Stil eines Livereports zu sehen, mit dem Handy geknipst und daher von lausiger Qualität.

Die besseren Bilder aufgenommen mit einer richtigen Kamera liegen in der Fotodatenbank.

Links:

Appi

Vortrag:

Ich habe die besten Bilder dieser Tour zu einem neunzig-minütigen Vortrag zusammen gefasst. Zu sehen gibt es diesen am

12.01. 2012 in Vöhringen

19.03.2012 in Thalfingen

Veranstalter ist die VHS Neu-Ulm

weitere Vortragsanfragen sind jederzeit willkommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.