Biken mit Klimaanlage

x-bionic

Erst ist man in brütender Hitze unterwegs und bekommt die Hitze kaum aus dem Körper, dann führt der Weg bergab durch den schattigen Wald und der Sportler muss frieren. Wer kennt dieses Problem nicht? Dass dabei Leistung unnötig verpufft dürfte dagegen den wenigsten Sportlern bekannt sein… «Ausdauersportler verbrauchen bis zu 97% ihrer Energie für die Regulierung der Körpertemperatur»

Genau hier setzt die sensationelle Fennecâ„¢ Technologie von X-Bionic®an. Damit ist Radfahren wie im Schatten möglich, und dies unabhängig von den Umgebungsbedingungen. Egal ob die Sonne brennt, schwüle Hitze herrscht oder ein warmer Wind weht.

Wie kann dies funktionieren? Hier wendet X-Bionic® verschiedene Strategien an:

1. Hitze reflektieren

Durch das einzigartige Xitanitâ„¢-Garn reflektiert die Oberfläche des Fennecâ„¢ Shirts die Wärmestrahlung von außen. Glühende Sonne, schwarz glänzender Asphalt, aufgeheizte Häuserfassaden sind Umweltfaktoren, die den Sportler zusätzlich aufheizen. Diese Wärmestrahlung erreicht die Sportlerhaut nicht mehr; sie wird zurück geworfen. Die Wirkung ist spürbar. Das Trikot wird außen heiß und bleibt innen kühl. Die äußere Hitzeeinwirkung wird eliminiert.

2. Schweiß transportieren und gezielt verdunsten

3D-BionicSphere®-System an der Brust und am Rücken

Physiologische Studien haben gezeigt, dass der Brustbereich eine optimale Zone ist, um wirkungsvoll und rasch zu klimatisieren. ohne, dass sich der eindruck von „Kälte“ im Körper ausbreitet, kühlt der Frischluftaustausch über das 3d-BionicSphere®-System an der Brust die Körperkerntemperatur. Wie eine Schleuse, wird im inneren der Kanäle die Luft temperiert. Über die Dynamik der Körperwärme wird feuchte, überhitzte Luft abgeführt und durch nachströmende Frischluft ersetzt. es entsteht keine Zugluft, jedoch eine optimale Klimatisierung.

Effektivstes Regulierungselement ist das 3D-Bionic-Sphere®-System mit der Evaporation Surface Expanderâ„¢-Oberfläche und den darunter liegenden SweatTrapâ„¢ Depot-Nischen. Nur dort, wo Schweißdrüsen vermehrt vorkommen, kann es aktiv werden, wie hier im Delta zwischen Schulter und Rückenpartie.

Das Ergebnis ist ein einzigartiger und unübertroffener Tragekomfort. Das Trikot fühlt sich immer trocken an, folglich friert man auch nicht, wenn es kurzzeitig einmal bergab geht oder die Luft um einen herum abkühlt.

Ich durfte dieses Trikot 8 Tage lang auf meinem Transswiss und auch danach bei zahlreichen Touren im Spätsommer und Herbst tragen. Ich bin beeindruckt, über welchen breiten Temperaturbereich hier Wohlfühltemperatur herrscht. Ab ca. 5°C ist keine Jacke mehr notwendig, bei 10°C kann man getrost die Ärmlinge abstreifen. Selbst bei Temperaturen von über 30°C machen lange Anstiege in der prallen Sonne Spaß, statt zur Tortour zu werden. Das Beste an der Sache ist im harten Toureneinsatz jedoch, das das lästige An- und umziehen komplett entfällt. Man zieht das Trikot an, fährt los und nach 3 Minuten ist die Betriebstemperatur erreicht. Man trägt das Trikot den ganzen Tag und hat nie das Bedürfnis ein trockenes Trikot anzuziehen zu müssen noch eine Jacke drüber zu ziehen.

Wo Licht ist ist auch Schatten: Leider muss man für die herausragenden Eigenschaften dieses Hochleistungstrikots 3 kleine Wermutstropfen in Kauf nehmen:

-die Farbe weiß ist beim Mountainbiken schnell durch unschöne Dreckspritzer verunreinigt. Um die geschilderten wärmereflektierenden Eigenschaften physikalisch überhaupt möglich zu manchen, ist diese Farbwahl sicherlich die korrekte Entscheidung der Entwickler.

-eigentlich darf das Trikot nicht in der Waschmaschine gewaschen werden. In einem Feinwäsche-Beutel hat das Trikot jedoch schon einige Waschgänge ohne jeglichen Schaden überstanden.

-der hohe Preis von 140,-EUR für ein Trikot schreckt erst einmal ab. Wiegt man dies jedoch mit dem sensationellen Leistungen auf, ist dieser Preis durchaus gerechtfertigt. Zudem erhält man ein Trikot für alle Fälle und spart sich dadurch ein zweites oder drittes.

Fazit: einzigartiges und hochwertiges Produkt mit unglaublichen Eigenschaften.

Link: X-Bionic®

Weitere Produkte von: X-Bionic