DOWE-Ultra Series

Um es vorweg zu nehmen, die Messlatte für Bikebekleidung liegt bei mir persönlich ziemlich hoch. Seit Jahren vertraue ich auf die Produkte der Schweizer Firma X-Bionic und bin von der Funktion dieser Kleidung ziemlich überzeugt. Dennoch bin ich natürlich bereit, auch mal etwas Anders auszuprobieren und zu testen. So bin ich auch auf die Bekleidung der Firma DOWE Sportswear gestoßen. Das diese bei uns im Nachbarort Lauchheim ansässige Firma auch gute Bekleidung herstellt, ist mir seit langem bekannt.

So hat es sich ergebedowen, dass ich pünktlich zum Jahrhundertherbst 2015 das schwarze Unterhemd der DOWE Sportswear Ultra Series in den Händen halten und wenig später am eigenen Leib erfahren durfte.

ultra-series-klZur Funktion: hat man noch vor wenigen Jahren Funktion dadurch definiert, dass der beim Sport entstehende Schweiß möglich schnellt von der Haut weg soll und man dadurch wieder „trocken“ wird, hat man inzwischen erheblich dazugelernt: Funktion bedeutet heutzutage nämlich, stets einen dünnen Schweißfilm auf der Haut zu belassen, um so die optimale Kühlung zu gewährleisten. Um aber das „Frösteln“ beim Bergabfahren oder bei einer Pause zu verhindern, muss man nun Funktion durch Intelligenz erzielen. Dies gelingt, indem man Zonen an denen man schnell friert sozusagen trocken legt und den Schweiß dorthin abführt, wo er für effektive Kühlung sorgen kann. Dazu nutzt die moderne Textiltechnologie unterschiedliche Fasern. Die einen müssen eine Leitfähigkeit für Schweiß besitzen, die andern saugfähig sein und wieder andere wasserabweisend. underwearDazu muss die erste Bekleidungsschicht hauteng auf dem Körper sitzen, was mit elastischen Fasern realisiert wird. Der Bekleidungshersteller muss nun nur noch all diese Fähigkeiten der Fasern geschickt kombinieren, in sein Design einfließen lassen und schon erhält man die gewünschte Funktion. Die Kombination erfolgt durch Auswahl der Fasern sowie durch das geeignete Verarbeitungsverfahren. Hier kommen Strick-, Web und Nähtechniken zum Einsatz.

Am Körper: das DOWE Ultra Series Unterhemd ist eng, lässt sich aber gut anziehen und liegt wie eine zweite Haut eng am Oberkörper an. Schnell hat man sich an die sanfte Kompression gewöhnt und spürt es bald nicht mehr. Getreu dem Motto: „die Beste Kleidung ist die, die sich anfühlt als wäre sie gar nicht vorhanden“.

dowe1Auf dem Bike: Es herrscht typisches Herbstwetter, die Sonne wärmt an den Südhängen, im Wald und im Schatten ist es dagegen unangenehm kühl, an einigen Stellen sogar frostig. An exponierten Stellen kommt noch Wind dazu. Der Windchilleffelt sorgt dafür, dass die gefühlte Temperatur oftmals deutlich unterhalb der gemessenen liegt. Auf einer Biketour ist jetzt Hochleistung in den einzelnen Bekleidungsschichten gefordert: Bergauf kommt man ins Schwitzen, also muss gekühlt werden, bergab kühlt der Fahrtwind, ein warmes Luftpolster unter der obersten Kleidungsschicht soll möglichst lange warm halten. Das DOWE Ultra Series Unterhemd meistert seine Aufgabe mit Bravur.

dowe2Tragekomfort: eigentlich spürt man das Unterhemd nicht, was gut ist. Es fühlt sich weder nass noch klebrig an noch friert man gleich, wenn man stehen bleibt oder bergab fährt. Der oftmals vorhandene Drang sich oben am Berg schnell umzuziehen ist nicht vorhanden. Da ich mit einem Rucksack unterwegs bin stellt sich ein weiteres Problem ein: durch die Bewegungen beim Fahren versuchen einige Kleidungstücke immer wieder nach oben zu wandern. Das passiert leider auch. Hier würde ich mir wünschen, dass dies durch einen etwas längeren Schnitt, etwas mehr Elastizität am unteren Ende oder der Nutzung von rutschhemmenden Fasern oder Beschichtungen am Bund verhindert würde. Zugegeben, keine leichte Aufgabe, die zudem sehr individuell vom Fahrstil und der darüber getragenen Kleidung abhängen dürfte.

Optik: Unterwäsche, die man nicht verstecken muss. Das Design des DOWE Ultra Series Unterhemdes ist schön und macht auch ohne Trikot drüber eine gute Figur. Und das nicht nur auf dem Trail, beim Laufen sondern auch im Fitnessstudio oder abends in der Disko.

Fazit: Rundum gelungenes Produkt zum fairen Preis, das ich uneingeschränkt weiterempfehlen kann.

Und zum Schluss der direkte Vergleich: X-Bionic ist sehr teuer, diese Sportbekleidung spielt in einer andern Liga. Ein Vergleich fällt mir daher auch schwer. In Punkto Preis/Leistung geht der Sieg sicher an das DOWE Ultra Series, bei Touren, auf denen ich auf 100% Performance und Funktion angewiesen bin, würde ich dennoch weiterhin das hochpreisige Produkt von X-Bionic zurückgreifen. Für eine kurze Feierabendrunde oder eine Herbsttour bei schönen Wetter erfüllt das DOWE Ultra Series Unterhemd aber alle Erwartungen und kann überzeugen.

Technisch Details:

Das DOWE Ultra Series Funktionsunterhemd mit Rundhals und sportiver 3D-Passform. Das ideale Shirt für schweißtreibende Aktivitäten und sportliche Herausforderungen.

Unisex-Größen: XS/S – M/L – XL/XXL

Material: 85% Polyamid / 15% Polyester
Farbe: schwarz

INTELLIGENTE KLIMAZONEN
> Unterstützen die Luftzirkulation
> Sorgt für ein ausgewogenes Körperklima

3D-SEAMLESS STRICKTECHNOLOGIE
> Ergonomische Passform, maximale Bewegungsfreiheit
> Leichte Kompression unterstützt die Muskulatur

HIGHTECH-MATERIALMIX
> FastUltra-Faser beschleunigt Trocknung
> StrongUltra-Faser gegen Bakterien & Gerüche

MADE IN EU
> Hochwertig, ökologisch, menschlich!
> TOP Qualitätsprodukt

Preis:

UVP 79,-EUR.

Testpreis 35,-EUR aktion

 Link:

DOWE-Spotswear

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.