Roadbook 10

Andreas Albrecht ist nun schon seit einigen Jahren im Autorengeschäft tätig und bringt nun sein zehntes Transalp Roadbook auf den Markt. Der Blick ins Buch lässt mich gleich alte Bekannte entdecken. Erinnerungen an meinen ersten Alpencross aus dem Jahre 1997 werden sofort lebendig. Das Plumsjoch, der Schlegeisspeicher, das Pfischer Joch und das legendäre Pfunder Joch liegen auf der beschriebenen Route. Dann geht es durch das Herz der Dolomiten, über die Fanesalm, das Limojoch nach Cortina d´Ampezzo. Dort folgt der steile Anstieg hinauf zur und die Forcella Ambriziola, wo mir bei den Dreharbeiten zu „Abenteuer Alpencross“ im Jahre 2004 der Rahmen gebrochen ist. Doch hier endet die Tour von Andreas Albrecht noch lange nicht, er will bis hinab nach Venedig. Also führt die Route weiter nach Agordo und dann heraus aus den Bergen bis an die Adria.

Wie in Stein gemeißelt stehen sie da, die Eckpunkte dieser Transalp für Mountainbikes: München – Venedig. Ein Klang, der Sehnsucht nach der Ferne in sich trägt oder der bajuwarische Bierseligkeit mit verflossenem venezianischen Glanz verbindet. Lässt sich das überhaupt verbinden? Die Antwort von Andreas Albrecht ist ein klares „Ja“. Wer bereits seine Albrecht-Route mit Begeisterung gefahren ist, kann sich sicher sein, dass auch diese Transalp eine würdige Route für Mountainbikes sein wird. Vier Jahre hat er an der Route getüftelt, ehe er zufrieden war und die Transalp veröffentlicht hat. Die Zeit braucht es auch. Erst wenn Andreas Albrecht mit der Route zufrieden ist, stellt sich bei ihm das Gefühl der Freude ein, wenn man aus eigener Kraft am Ziel der Träume angekommen ist – nach einem langen Weg in Venedig.

Das Buch ist farbig illustriert und liefert alle erforderlichen Informationen zum Nachfahren der Tour. Für viele Abschnitte werden zudem leichtere oder kürzere Varianten beschrieben, so dass jeder in der Lage ist, seinen individuellen Alpencross zu gestalten. Selbstverständlich sind zusätzlich zum Buch GPS Daten und als besonderer Service Kartenscanns erhältlich, die man auf der Internetseite von Andreas Albrecht herunterladen kann. Daneben findet der Leser im Buch Höhendiagramme, grobe Übersichtskarten sowie detaillierte Roadbooks.

Höhendiagramm der gesamten Tour

Info:
Broschiert: 88 Seiten – 12,80 EUR
Verlag: Books on Demand Gmbh
ISBN: 978-3-8482-1670-3
erhältlich im Buchhandel
Bestellung Buch, Kartenscans, GPS-Daten und Topo-Karten für Garmin-Geräte sowie weitere Infos zum Buch direkt beim Autor.

Das Buch ist zudem auch als e-Book verfügbar.

Bestellung über Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.